Wie geht es dir wirklich?

Wir wollen wissen, wie es dir wirklich geht. Tue deiner mentalen Gesundheit etwas Gutes und nimm an unserer Studie teil! Du bekommst freien Zugang zu unterstützenden Gesprächen mit qualifizierten Psycholog:innen und unserer innovativen Psychotherapie-App.

In Kooperation mit

Warum jetzt?

Die Pandemie hat Studierenden besonders zugesetzt

Hast du in letzter Zeit das Gefühl gehabt, dass du deine gewohnten Aktivitäten viel weniger genießt als zuvor, dass deine Stimmung schlechter ist, oder du weniger aktiv bist?Fragst du dich häufiger, wie es weitergehen soll? Du hast  Zukunftsängste oder hast in letzter Zeit bemerkt, dass bestimmte Gedanken oder Orte in dir Unruhe, Anspannung oder Angst auslösen?  Damit bist du nicht alleine.

Im Zuge der Pandemie wurden Studierende vor viele Herausforderungen gestellt - weniger soziale Kontakte, fehlende Tagesstruktur, mehrstündige Online-Vorlesungen können eine Belastung darstellen und sich auf die mentale Gesundheit auswirken, auch wenn du vorher nicht psychisch belastet warst.

Wenn du dich darin wiedererkennst, dann nimm jetzt an unserem kostenlosen, 6-wöchigen Behandlungsprogramm teil und tue mit Elona deiner mentalen Gesundheit etwas Gutes!Mit der Teilnahme an unserer Studie kannst du mithilfe von unseren Psycholog:innen und unserer innovativen Psychotherapie-App deine mentale Gesundheit stärken und gleichzeitig unsere Forschung unterstützen - für die Verbesserung der psychotherapeutischen Versorgung in ganz Deutschland.  

Hintergrund der Studie

Verzahnte Psychotherapie erproben

Als universitätsnahe Ausgründung der HHU haben wir Elona entwickelt. Elona ist eine Smartphone-App die parallel zu einer ambulanten Verhaltenstherapie genutzt wird und dabei helfen soll, Therapieinhalte zwischen den Therapiesitzungen aufzuarbeiten und so den Lernfortschritt zu unterstützen. Dadurch wollen wir die Behandlung intensivieren und das Verhältnis zwischen Patient:innen und Therapeut:innen fördern.

Zur Erprobung von Elona bieten wir Studierenden mit subklinischer depressiver oder Angstsymptomatik in dieser Studie sowohl eine kostenlose sechswöchige Online-Gesprächstherapie durch Psycholog:innen an, als auch Zugang zu unserer Elona-App. Diese Studie wird in Kollaboration mit dem Lehrstuhl für Klinische Psychologie (Prof. Dr. Pietrowsky) der HHU Düsseldorf durchgeführt.

Du solltest teilnehmen, wenn einer oder mehrere der folgenden Punkte auf dich zutrifft

  • du hast das Gefühl, dass du deine gewohnten Aktivitäten viel weniger genießt als zuvor
  • dein Selbstwertgefühl und dein Selbstvertrauen sind in letzter Zeit niedriger
  • deine Stimmung ist häufig schlecht oder du bist häufig traurig
  • du schläfst schlecht und kommst schlecht aus dem Bett
  • du bist weniger aktiv oder hoffnungsloser
  • du bist häufig angespannt in der Bahn, im Flugzeug oder unter Leuten
  • du hast Zukunftssorgen oder Sorge krank zu werden

Studierende der Düsseldorfer Hochschulen werden bevorzugt aufgenommen.

Nicht für unsere Studie geeignet bist du, wenn du…

  • du bist noch nicht volljährig
  • du hast Anzeichen einer bipolaren affektiven oder psychotischen Störung
  • du leidest an einer Substanzstörung (insbesondere Alkohol-, oder Drogenmissbrauch, oder Medikamentenmissbrauch)
  • du bist bereits anderweitig in psychotherapeutischer oder medikamentöser (Psychopharmaka) Behandlung
  • du bist suizidal (Solltest du akute Suizidgedanken bzw. Suizidabsichten haben, wende dich bitte an den Rettungsdienst unter Telefon 112 (bundesweit) oder an eine psychiatrische Einrichtung in deiner Nähe)

Folgendes solltest du außerdem mitbringen

  • du hast Zeit und Lust ein Mal pro Woche online eine persönliche, 25-minütige Therapiesitzung wahrzunehmen
  • du kannst dir vorstellen zusätzlich zwischen den Therapiesitzungen täglich ca. 5 min in der Elona-App zu arbeiten
  • du hast ausreichende Deutschkenntnisse und ein Smartphone (Android oder iOS)

Wie läuft die Studie ab?

01

Screening

Im ersten Schritt wollen wir dich in einem virtuellen Gespräch kurz kennenlernen und sehen, ob das Programm für dich geeignet ist.

02

Zugang zur App & Fragebögen

Du wählst online einen Termin mit einer/einem unserer Psycholog:innen aus und erhältst Zugang zur App Elona und zu einigen kleinen Fragebögen innerhalb der App.

03

Online-Gesprächstherapie

Für sechs Wochen wirst du durch psychologische Gespräche einmal wöchentlich unterstützt.

04

Elona zwischen
den Sitzungen

Mit der App Elona hast du die Möglichkeit, die Inhalte aus den psychologischen Gesprächen in deinem Alltag zu wiederholen und zu vertiefen.

05

Abschluss

In einem letzten Gespräch kannst du deine Erfolge dokumentieren und diese mit uns teilen.

Interesse geweckt?

Unsere Studie läuft aktuell.
Wir freuen uns auf deine Teilnahme.

Diese Vorteile erwarten dich

  • eine kostenlose sechswöchige Online-Gesprächstherapie durch hochqualifizierte Psychologinnen
  • Zugang zu der Elona-App mit unserem Programm zur Stärkung von mentaler Gesundheit
  • Spannende psychotherapeutische Übungen, die du mit Hilfe der App ganz bequem unterwegs oder zuhause machen kannst
  • du hast die Chance kostenlos sehr viel über psychische Erkrankungen und deren Therapie zu lernen
  • Wir beantworten deine Fragen zu mentaler Gesundheit wie zum Beispiel “wie kann ich dafür sorgen, dass ich fit und psychisch stabil bleibe?”
  • Du benötigst keine Diagnose oder ärztliche Überweisung

Häufige Fragen

Wie kann ich an der Studie teilnehmen?

Ich weiß nicht so richtig, ob meine Beschwerden für die Studie passen. Kann ich mich trotzdem anmelden?

Bei mir wurde eine Depression, Angststörung oder eine andere psychische Störung diagnostiziert, aber ich bin noch nicht in Behandlung. Kann ich trotzdem teilnehmen?

Wie viel Zeit muss ich für die Studie aufbringen?

Fallen Kosten für die Behandlung an?

Wo findet die Studie bzw. finden die Therapiesitzungen statt?

Wer erfährt von meiner Studienteilnahme? Wie sicher sind meine Daten?

Ansprechpartner

Johanna von Lobenstein

Psychologin

Wenn du mehr zur Studie wissen möchtest oder Fragen zur Teilnahme hast, dann melde dich jederzeit bei Johanna unter research[at]elona.health.

Mehr zur Elona App für

Therapeut:innen

Mehr Zeit für Therapie und weniger Aufwand für Administration.

Patient:innen

Der tägliche Begleiter während der Therapie. Jeden Tag einen Schritt voran gehen.