eLona therapy FÜR PATIENT:INNEN

Die gesamte Psychotherapie in deiner Hosentasche

elona therapy ist die zweiseitige digitale Gesundheitsanwendung für die Behandlung von Depression und Angststörungen, die dich während deiner Therapie begleitet.

Die Herausforderung

Therapie findet heute nur im Therapieraum statt

Eine Therapiestunde dauert 50 Minuten. Das ist nicht viel Zeit, wenn man bedenkt, dass zwischen zwei Therapiesitzungen rund 7.000 Wachminuten liegen, die genutzt werden können, um die Therapie in den Alltag zu überführen.

Mit elona therapy gehst du jeden Tag einen Schritt in die richtige Richtung

Unser intelligenter Algorithmus hilft dir, deinen Therapieplan zu individualisieren. Erfahre, wie elona therapy dir helfen kann, deine Therapie im Alltag zu intensivieren.

Mo

Tag der Sitzung

Deine Stunde im Fokus.

Am Tag deiner Therapiestunde steht deine Sitzung im Fokus: elona therapy erinnert dich an deinen Termin und zeigt dir alle Übungen, die du in der Woche erledigt hast.

Di

Therapiereflexion

Blicke zurück, um voranzugehen.

Am Tag nach deiner Therapiestunde hast du die Möglichkeit, deine vergangene Sitzung zu reflektieren und so deinem/r Therapeut:in Feedback zu geben.

Mi

Hausaufgabe

Führe deine Therapie fort.

Bearbeite eine Übung, die auf den Inhalten der vergangenen Sitzung aufbaut.

Do

Pause

Einfach abschalten.

Heute besteht deine Tagesaufgabe nur aus einem kurzen Checkup. Nimm dir im Anschluss doch etwas Zeit für dich?

Fr

Wiederholung

Vergangenes festigen.

Wiederhole eine Übung, die du vor einiger Zeit bereits bearbeitet hast, um deine Depression oder Angststörung noch besser zu verstehen.

Sa

Aktivitäten

Gib deinem Tag Struktur.

Vielleicht schlägt elona therapy dir heute vor, eine Aktivität zu planen. Du kannst im Anschluss bewerten, wie sich deine Stimmung entwickelt hat.

So

Tag vor der Sitzung

Sieh was du erreicht hast, bereite dich vor.

Schau dir alle Übungen an, die du diese Woche bearbeitet hast und notiere dir Fragen oder Gedanken für die nächste Sitzung.

Arrow Left
Arrow-Right

Weitere Funktionen in elona therapy

Icon

Notizen

Halte Fragen und Gedanken fest und werde von elona therapy vor der nächsten Therapiesitzung an diese erinnert.

Icon

Favoriten

Markiere für dich besonders hilfreiche Übungen als Favoriten, um so frühzeitig an deiner Rückfallprophylaxe zu arbeiten.

Icon

Glossar

Lerne wichtige Begriffe der Psychotherapie kennen, um ein besseres Verständnis von den Methoden zu erhalten.

Icon

Journal

Alle bearbeiteten Übungen findest du im Journal, um diese nachzulesen, zu reflektieren oder zu kommentieren.

Icon

Auswertungen

Erhalte Einblicke in die Entwicklung deiner Stimmung und welche Aktivitäten deine Stimmung beeinflussen.

Icon

Basisressourcen

Wenn es dir mal nicht gut geht, erinnert elona therapy dich an deine Basisressourcen, um dich zu unterstützen.

Welche Krankheitsbilder mit elona therapy behandelbar sind

Depression

(ICD-10: F32.x, F33.x, F34.x)
Im Modul Depression wirst du die Entstehung und Aufrechterhaltung deiner Depression, die Rolle von Aktivitäten für dein Verhalten, deine Denkfallen und automatischen Gedanken, deine Emotionen und die Rolle sozialer Beziehungen betrachten.

Im Vordergrund stehen Übungen und Techniken, die dir im Umgang mit deiner Depression helfen. elona therapy unterstützt dich dabei, sie einzuüben und regelmäßig anzuwenden.

Angst & Panik

(ICD-10: F40.x, F41.x, F45.2)
Im Modul Angst & Panik kannst du Hintergrundwissen zu verschiedenen Angststörungen erlangen und vertiefen. Anhand von Übungen wirst du dich mit der Rolle von Gedanken und Emotionen bei Angststörungen vertraut machen und diese für deine Angst erarbeiten.

Weitere Übungen zur Exposition und zu einer akzeptierenden Haltung können dir helfen einen anderen Umgang mit deiner Angst zu finden und einzuüben.

Icon

Kontraindikationen

  • Schizophrenie, schizotype und wahnhafte Störungen (F32.-, F33.-, F34.-)
  • Manische Episode (ICD-10: F30)
  • Bipolare affektive Störung mit hypomanischer oder manischer Episoden (ICD-10: F31.1, F31.2, F31.5, F31.6, F31.8, F31.9)
  • Depressive Episode mit psychotischen Symptomen (ICD-10: F32.3, F33.3)
  • Akutes suizidales Risiko

FORSCHUNG

Interesse geweckt? Nimm an unseren klinischen Studien teil

In Zusammenarbeit mit unseren Forschungspartnern führen wir kontinuierlich klinische Studien zur Evaluierung von elona therapy durch. Du möchtest elona therapy testen? Dann melde dich gerne zur Teilnahme an.

Mehr zur Forschung

Das sagen elona therapy Nutzer:innen

* Die Namen wurden pseudonymisiert.

Durch die Arbeit mit der App habe ich über die letzten Wochen so viel an Lebensqualität zurückbekommen und gemerkt, wie unbeschwert ich wieder durchs Leben gehen kann.

MB

Manuela B.

Mit der App kann man sich viel häufiger selbstständig mit seinen Problemen befassen. Ich muss nicht erst bis zur nächsten Sitzung warten, sondern denke immer öfter: „Okay, vielleicht kann ich mir mit elona therapy sogar alleine in der Situation weiterhelfen.

AS

Aylin S.

Der Zugang zur App hat mir mehr Eigenständigkeit gegeben. Ich hatte das Gefühl, mich auch zwischen den Sitzungen mit einem Problem auseinandersetzen zu können, ohne eine ganze Woche auf die nächste Sitzung warten zu müssen. Ich fand die App super. Die Inhalte waren sehr interessant und praktisch.

AS

Sebastian L.

elona therapy hat mir total geholfen mich selbst zu sortieren und zu re-setten. Die Mischung aus den Therapiegesprächen plus Übungen in der App war wirklich super. Man benötigt nur ein paar Minuten pro Tag und hat eine super Vorbereitung für die nächste Sitzung.

JT

Jonas T.

Bei einer Therapie ohne elona therapy geht man nach der Sitzung nach Hause und ist eine Woche alleine. Aber mit der App hat man nochmal zusätzlich Unterstützung. Mir hat das sehr gut getan.

AV

Anne V.

Ressourcen-Center

Unsere Datenschutzerklärung, Nutzungsbedingungen, Gebrauchsanweisungen und mehr findest du in unserem Ressourcen-Center.

Zum Ressourcen-Center

Verzahnte Therapie

elona therapy
für Therapeut:innen

Als Gegenstück zur nativen Smartphone-App verwenden Therapeut:innen eine intuitive Webanwendung – direkt im Browser und ohne Installation.

Infos für Therapeut:innen